WEKA Industrie Medien GmbH, Dresdner Straße 43, 1200 Wien info@industriemedien.at
Eine Veranstaltung von:

Partner

Partnerschaftlich zum Ziel

Eine Veranstaltung wie krankenhaustechnik.at gewinnt durch seine Partner.

Sowohl inhaltliche Kooperationen als auch Sponsoren und Aussteller tragen dazu bei, dass wir für Sie ansprechende und anspruchsvolle Inhalte in einem passenden Ambiente programmieren können. Daher freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle unsere Partner vorstellen zu dürfen.

Sie möchten als Sponsor bei krankenhaustechnik.at präsent sein, dann treten Sie mit uns in Kontakt unter: beatrice.schmidt@industriemedien.at

Aussteller

MITTES GmbH

Ihr Partner für Notstromaggregate, Mietaggregate und USV Versorgung.

Die Fa. MITTES ist spezialisiert auf die Bereitstellung von Anlagen zur Stromversorgung. Ob stationäre Notstromaggregate oder Mietaggregate für mobile Anwendung in Österreich: Für nahezu jeden Anwendungsbedarf werden die passenden Einzel- oder Komplettsysteme geliefert. Für Umbauten, Neubauten und Revitalisierungen haben wir die passenden Lösungen.

Unsere Mitarbeiter betreuen Sie jederzeit umfassend von der Planung und Errichtung bis zur Wartung und Reparatur. Besonderen Wert legen wir dabei auf Flexibilität: Auch spontan eintreffende Aufträge können zeitnah umgesetzt werden. Ihr Partner für Mietaggregate und Notstromaggregate aus Österreich wickelt dank internationaler Vernetzung auch Projekte im Ausland schnell ab.

Ein großer Fokus ist die Wirtschaftlichkeit bei der Bereitstellung von unterbrechungsloser Stromversorgung daher bieten wir auch einen Komplettumbau ihrer Versorgung schlüsselfertig an. Für eine unverbindliches Beratungsgespräch stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

service@mittes.at
+43660 1166021

Judo Wasseraufbereitung

Schrack Seconet AG

TROX Austria

Gute Luft ist Lebensqualität und die Kunst mit Luft souverän umzugehen, versteht TROX so gut wie kaum ein anderes Unternehmen. Für TROX als Systemanbieter dreht sich alles um die Themen Wohlbefinden, Sicherheit und Energieeffizienz. Der Mensch steht bei TROX stets im Mittelpunkt: als Kunde mit visionären Ideen und technologi­schen Zielen, als motivierter und qualifizierter Mitarbeiter im Unternehmen, sowie als Mensch, der in gut belüfteten Räumen leben, arbeiten und sich sicher fühlen möchte. Seit Gründung im Jahre 1951 entwickelt und produziert TROX Komponenten, Geräte und Systeme rund um die Lüftung und Klimatisierung von Räumen sowie für den Brand- und Rauchschutz. In enger Partnerschaft mit anspruchsvollen Kunden in über 70 Ländern hat der Systemanbieter die Technologieführer­schaft auf diesem Gebiet errungen. Durch intensive Forschungs- und Entwicklungstätigkeit wird diese Position konsequent weiter ausgebaut und es werden laufend neue Innovationen vorgestellt. Ganzheitliche Lösungsansätze werden in Zusammenarbeit mit den Kunden individuell und maßgeschneidert auf die jeweiligen Anforderungen entwickelt. Dabei ist es für TROX besonders wichtig die Lebenszykluskosten eines Gebäudes durchgängig zu betrachten, denn der Technologieführer fühlt sich den Werten Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Umwelt verpflichtet. Projekte wie das Krankenhaus St. Josef und Göttlicher Heiland, der Austria Campus, das Phils Place, das A01- The Icon Vienna, die Lände 3, das HoHo in der Seestadt uvm werden aktuell abgewickelt. TROX Austria erhielt zuletzt Aufträge für die Med Uni Innsbruck, das Landesklinikum Wiener Neustadt, das Design Hotel Ruby in Hamburg, das Quartier Belvedere in Wien uvm.

 

FLEXIM

FLUXUS Energy - Eingriffsfreie Wärmemengenmessung

Die idealen Messsysteme zur temporären sowie permanenten Wärme- und Kältemengenbestimmung in Gebäuden, Anlagen und Fernwärmenetzen (Einbindung in ein Energiemanagementsystem). Die Installation verläuft ohne Prozessunterbrechung und ohne weitergehenden Wartungsbedarf. Höchste Nullpunktstabilität und Messgenauigkeit können auch bei niedrigsten Flussraten <0,1 m/s grantiert werden. Als Produktvariante CA Energy auch zur Druckluftbilanzierung innerhalb der Gebäude- und Anlageninfrastruktur bestens geeignet.