2020

RÜCKBLICK

DAS WAR DIE 1. VIRTUELLE TECHNIK IM KRANKENHAUS KONFERENZ + MESSE

Knapp 250 registrierte Teilnehmer aus der gesamten DACH-Region besuchten am 12. Mai 2020 die erste virtuelle TGA-Konferenz + Messe zum Thema “TECHNIK im KRANKENHAUS”. Die Besucher erwartete ein Tag ganz im Zeichen des modernen Krankenhaus-Gebäudemanagements: mit 4,5 Stunden Programm, 8 spannenden Expertenvorträge und 16 Messeständen der Partner und Sponsoren. 
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, ReferentInnen, Partnern und Sponsoren und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der 8. TECHNIK im KRANKENHAUS Konferenz im Mai 2021. 

0 h
Programm
0
registrierte Teilnehmer
0
Messestände

Nach dem Einstieg in die virtuelle Plattform landeten die Teilnehmer in der großen Eingangshalle. Neben dem Programmüberblick und einer Sponsorenübersicht finden sich dort auch der Informationsdesk und die Lounge, in der sich die Teilnehmer untereinander austauschen und vernetzen konnten.

Von dort aus gelangten die Teilnehmer weiter in die Messehalle, in der Partner & Sponsoren ihre Unternehmen präsentierten.  Technische Einblicke in Projekte wie das Krankenhaus Nord – Klinik Floridsdorf, das Inselspital Bern oder das Universitätsklinikum Dresden gewährten Experten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz im Konferenz-Raum.

 

Expertenvorträge

Nationale und internationale Krankenhaus-Projekte wurden in 8 spannenden Expertenvorträgen thematisiert, im Anschluss konnten Fragen direkt an den Referenten gerichtet werden.

Messehalle

16 Partner & Aussteller präsentierten in der virtuellen Messehalle die innovativen Produkte und Lösungen Ihrer Unternehmen sowie Referenzen erfolgreich umgesetzter Projekte. 

Messestände

An den virtuellen Messeständen konnte in Video-Chats direkt mit den Unternehmensvertretern Kontakt aufgenommen werden.Videos, Broschüren und Berichte stehen zum Download zur Verfügung.

Die gesamte Veranstaltungsplattform steht noch bis 09. Juni zur Verfügung!
Alle bereits registrierten Teilnehmer können sich HIER alle Vorträge nochmal als Videos ansehen, die Messestände besuchen und Informationsmaterial herunterladen.

Haben Sie Fragen rund um die virtuelle Konferenz? Oder haben Sie Interesse daran, selbst eine rein virtuelle Veranstaltung zu planen? Dann melden Sie sich bei uns!